Musikpädagogik

Die Musikpädagogik bzw. ein früher Kontakt mit Musik wirkt sich auf den Bildungsbereich und die Entwicklungsziele der Kinder sehr positiv aus. Durch gemeinsames Singen erfährt die sprachliche Entwicklung der Kinder – vor allem in den ersten Lebensjahren – eine Stärkung. Durch die musikalische Früherziehung wird auch die akustische Wahrnehmung gefördert. Die Kinder entwickeln ein Gespür dafür, wie sich unterschiedliche Gegenstände und Instrumente anhören. Das ist vor allem auch für den späteren Musikunterricht in der Schule wichtiges Grundwissen. Musizieren fördert außerdem die kognitiven Fähigkeiten der Kinder. Wer singt, muss sich Liedtexte merken. Wer Klatschspiele macht, prägt sich den Rhythmus ein – ein echtes Gedächtnistraining!

Percussionsgruppe

In der Percussion Gruppe lernen Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren verschiedene Schlaginstrumente und Spieltechniken kennen. Wir trommeln mit Händen, Schlägeln und Sticks. Das Rhythmusgefühl der Kinder und die Koordination im Zusammenspiel wird gefördert.

Termin: noch nicht festgelegt
Ausbilder: Verena Bauer

Instrumentenkarussel

Das Instrumentenkarussell bietet Kindern ab 6 Jahren die Gelegenheit
verschiedene Instrumente auszuprobieren. Die Kinder wählen
Instrumente im Vorfeld aus und wechseln diese dann durch. Für die
Kinder ist das eine spannende Erfahrung, um herauszufinden, welches
Instrument ihnen liegt.

Termin: noch nicht festgelegt
Ausbilder: Verena Bauer

Rasselbande

Mit der Rasselbande starten bei uns die Kleinsten ins Musikerleben.
Babys ab 10 Monate erleben in der Gruppe Musik mit allen Sinnen. Wir
singen gemeinsam Lieder, tanzen, machen Fingerspiele und probieren
Instrumente aus. Dieser Kurs wird mit einer Begleitperson besucht. Als
Aufbaukurs empfehlen wir die Musikmäuse

Termin: Montag, 09:30 Uhr, 30 Min.
Ausbilder: Sophie Knöferl

Musikmäuse

Bei den Musikmäusen kommen die 2- bis 4-jährigen Kinder zusammen.
Wir singen, tanzen und bewegen uns und lernen die verschiedenen
Instrumente mit allen Sinnen kennen. Es werden die frühkindliche
Entwicklung, die Kreativität, die Persönlichkeit und die soziale Fähigkeit
der Kinder gefördert. Dieser Kurs wird mit einer Begleitperson besucht.
Als Aufbaukurs empfehlen wir die musikalische Früherziehung. Ist
das Kind noch kleiner, dann ist unsere Rasselbande der richtige
Kurs.

Termin: Dienstag, 16:00 Uhr, 45 Min.
Ausbilder: Marion Schwaiger

musikalische Früherziehung

In der musikalischen Früherziehung werden Kinder ab 4 Jahren an die Musik herangeführt.
Tasten- /Saiten- /Schlag- und Blasinstrumente werden intensiver unter die Lupe genommen und ausprobiert. Auf Orffinstrumenten spielen wir erste Lieder und lernen erste Noten, dabei wird das Gehör geschult. Singen, sprechen, tanzen und bewegen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz. Gefördert werden die Konzentrationsfähigkeit, Motorik und das Sozialverhalten. Für Kinder ab 5 Jahren bieten wir die musikalische Grundausbildung an.

Termin: Dienstag, 14:00 Uhr, 45 Min.
Ausbilder: Marion Schwaiger

musikalische Grundausbildung

In der musikalischen Grundausbildung werden Kinder ab 5 Jahren spielerisch an die Musik herangeführt. Tasten-/Saiten- / Schlag- und Blasinstrumente werden intensiver unter die Lupe genommen und ausprobiert. Auf Orffinstrumenten spielen wir erste Lieder und lernen erste Noten, dabei wird das Gehör geschult. Singen, sprechen, tanzen und bewegen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz. Gefördert werden die Konzentrationsfähigkeit, Motorik und das Sozialverhalten. Für Kinder ab 4 Jahren bieten wir die musikalische Früherziehung an.

Termin Gruppe 1: Montag, 14:15 Uhr, 45 Min.
Termin Gruppe 2: Mittwoch, 15:00 Uhr, 45 Min.
Ausbilder: Verena Bauer

Kinderchor “Singvögel” und “Singmäuse”

Der Kinderchor ist für Kinder von 3 bis 6 Jahren eine hervorragende
Möglichkeit, die eigene Stimme und die Freude am gemeinsamen
Singen zu entdecken. Im Zentrum des pädagogischen Konzeptes stehen
der Spaß und die Motivation am Singen und Musikmachen. Bei den
„Singmäusen“ singen Kinder von 3 bis 6 Jahren und bei den
„Singvögeln“ Kinder ab 7 Jahren.

Termin: Dienstag, 15:00 Uhr, 45 Min.
Ausbilder: Sophie Knöferl

Blockflöten und Saxonett Gruppe


Dieser Kurs ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet, kann wahlweise an der
Blockflöte oder am Saxonett erfolgen und findet im Gruppenunterricht ab
drei Kindern statt. Das Saxonett bietet Kindern einen leichten Einstieg für
Instrumente mit Rohrblatt-Mundstück und erleichtert später dem Umstieg
auf eine Klarinette bzw. dem Saxophon. Wir erlernen die Anblas- und Fingertechnik, lernen Noten, Takte und Rhythmu und musizieren in der
Gruppe.
Termin: individuell nach Vereinbarung,

Termin: noch nicht festgelegt
Ausbilder: Verena Bauer